Kirchberger Kinder-Ritterfest ein voller Erfolg

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 1000-jährigen Jubiläum Kirchbergs waren junge Ritter und Hofdamen aus Nah und Fern zum höfischen Treiben rund um das Dorfgemeinschaftshaus am vergangenen Sonntag eingeladen.

Dabei gab es einiges zu erleben! Ob beim Messen in den Disziplinen Armbrustschießen, Steckenpferd-Wettrennen und Sackhüpfen oder beim Basteln von Ritterhelmen und Hofdamen-Kränzen – hier kam jedes Kind auf seine Kosten.

Für Begeisterung sorgten echte Ritter in original getreuer Montur, die die Kinder auf den ein oder anderen Kampf einluden und ein Duell zum Besten gaben. Wie im echten Mittelalter durften auch die Tiere nicht fehlen: Ob beim Bestaunen der Hühner oder dem heißbegehrten Ponyreiten für alle. Auch bei Speis und Trank gab man sich keine Blöße: Stockbrot, gefüllte Pita-Taschen und Suppe vom offenen Feuer sorgten für ein kulinarisches Spektakel.

Die Rufe nach einer Wiederholung im nächsten Jahr wurden bereits laut. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an all die vielen fleißigen Helfer und Helferinnen!

 

 

 
Print Friendly, PDF & Email